BDS Neujahresempfang

Neujahresempfang

Leitgedanken zum Neujahresempfang

 

Der Neujahresempfang des Ortsverbandes Wendelstein des Bundes der Selbständigen - Gewerbeverband Bayern e.V. versteht sich als ein Forum der Begegnung zum Beginn eines Jahres. Anregungen und Eindrücke auszutauschen, Neues zu erfahren und einander gute Wünsche zuzusprechen, stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung

Besonderes Ziel des Empfangs ist daher, Gemeinsamkeiten aller Geladenen hervorzuheben und zu gemeinsamen Gesprächen und Aktionen in unserem kommunalen und regionalen Umfeld spontan und für die Zukunft anzuregen und zu ermutigen.

Zu Beginn des Neujahresempfangs wird eine ökumenische Andacht angeboten. Damit setzen wir ein sichtbares Signal für die Wertigkeit des miteinander Leben und Arbeiten in unserer Marktgemeind Wendelstein und in der Region.

Wesentlich ist daher auch die "Botschaft" einer als Ehrengast geladenen Persönlichkeit der Wirtschaft oder des öffentlichen Lebens in Form eines Grußwortes oder eines Kurzreferates.

Die Gäste unseres Neujahresempfangs werden eingeladen und stellen einen Querschnitt der aktiven und verantwortlich engagierten Menschen vor Ort dar.

Eingeladen werden zum einen alle Mitglieder des BDS-Ortsverbandes Wendelstein, aber auch weitere ausgewählte Führungskräfte weiterer Firmen in Wendelstein.  Dies sind freiberuflich Selbständige, Inhaber und Gesellschafter von Unternehmen des Handels und Gewerbes in Wendelstein.

Darüber hinaus wind eingeladen Vertreter des öffentlichen Lebens in Wendelstein. Darunter verstehen wir besonders die Amts- und Würdenträger der Kirchen und die Verantwortlichen der Schulen, der Vereine und der sozialen Organisationen.

Weitere wichtige Gäste sind geladene Vertreter der Politik. Besonder angesprochen sind die politisch Verantwortlichen und Gewählten unserer Marktgemeinde. Als Repräsentanten überörtlicher Verbindungen werden ausgewählte Persönlichkeiten des Landkreises und der Region zu dem Neujahresempfang geladen.

Unterkategorien